Korrespondenz 1962

HH 02 1962 68095
  • Datierung
    1962
  • Inventarnummer
    HH.02-1962
  • Archivbereich
    Archivalien

TEIL 1:
Altkunst F. von den Berg (Freiburg i. Br.)
Antiquitäten Ernst Dauer (Heilbronn)
→ Frau Ehrly
Auswärtiges Amt (Bonn)
→ Dr. Sattler (Kulturabteilung)
→ Dr. Clemens Graf Podewils (siehe auch: Bayrische Akademie der schönen Künste)
Bayrische Akademie der schönen Künste (München)
→ Dr. Clemens Graf Podewils (siehe auch: Auswärtiges Amt)
Bolz, Ingeborg (Köln)
Bolz-Augenstein
Bosch – Robert Bosch GmbH (Stuttgart)
→ Dr. Egon Braun
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Abidjan)
→ Theodor Axenfeld
→ von Amsberg
Botschaft der Bundesrepublik Nigeria (Bad Godesberg)
Botschaft der Republik Côte d’Ivoire (Bad Godesberg)
Botschaft der Republik Ghana (Bad Godesberg)
Bürgerspital (Frankfurt am Main)
→ Prof. Dr. Horst Müller (Augenabteilung)
C. Wennerscheid Antiquitäten (Bonn)
Columbia University (New York City)
→ Prof. Dr. Douglas F. Fraser (Department of Art History and Archeology)
→ Prof. Dr. Paul Wingert (Department of Art History and Archeology)
Department of Interior, Republic of Liberia, siehe „Tahmen, George“
Deutsche Afrikagesellschaft (Bonn)
→ Egon M. Rehnert
→ Dr. Oskar Splett (Deutsche Afrikawoche)
Deutsche Afrikalinien (Hamburg-Altona)
→ Stahlbuck (Woermann-Linie)
→ Darunter Transportpapiere
→ Siehe auch:
-→ Firma Henck und Niederheiser
Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde (Stuttgart) siehe: Lindenmuseum
Deutsche Forschungsgemeinschaft (Bad Godesberg)
→ Dr. Treue
→ Herr Goldhammer
→ Prof. Dr. Gerhard Hess
→ Dr. Müller-Daehn
Dr. Anneliese Schröder Antiquitäten (Recklinghausen in Westf.)
→ Dr. Anneliese Schröder
Dr. Hans Fetscherin – Gemälde, Graphik (Salzburg, München)
→ Dr. Hans Fetscherin
→ Hannelore Fetscherin
École Pratique des Hautes Études (Paris)
→ Denise Paulme (siehe auch: Monastère de Toumliline)
Ernst Dauer – Möbel, Kunst und Antiquitäten (Heilbronn), siehe: Antiquitäten Ernst Dauer (Heilbronn)
Findeisen, Dr. Hans (Augsburg)
Firma F.W. Neukirch K.G. (Bremen)
→ Hoffmann
Firma Henck und Niederheiser (Heidelberg)
Firma Martin Summer (Gräfelfing bei München)
Franz A. Burkard Gebrauchsgraphiker (Kalrsruhe)
→ Franz Burkard
Friedrichsstift (möglicherweise Leimen bei Heidelberg[?])
Galerie Brockstedt (Hamburg)
Generalkonsulat Liberias (Hamburg)
→ Generalkonsul
Hamburgisches Museum für Völkerkunde und Vorgeschichte
→ Dr. K. Dittmer
Harry (Lowick, Ulverston, England) Nachname vermutlich Critchley
Hersey, Irwin (New York City)
IFAN - Institut Français d’Afrique Noire (Abidjan, Côte d’Ivoire)
→ J. L. Tournier (auch Paris/Besancon/Vosger)
Indiana University (Bloomington)
→ Prof. Dr. G. Liebenow (African Studies Program)
Institut für den Wissenschaftlichen Film (Göttingen)
→ Dr. Luthardt
→ Dr. Werner Rutz
→ Finger
Institut Géographique National (Paris/Dakar)
→ M. Gourment (Annexe de Dakar)
International Congress of Africanists (Ibadan)
→ Michael Crowder
Italiaander, Prof. Rolf (Abidjan/ Hamburg[?])
Janbon (Montpellier) siehe: Université de Paris/Sorbonne
Johann Wolfgang-Goethe-Universität (Frankfurt a. M.)/Universität Frankfurt am Main
→ Prof. Dr. Dietrich Starck (Dr. Senckenbergische Anatomie)
→ Prof. Dr. P. Kramp (Anthropologisches Institut)
→ Hygiene-Institut der Stadt und Universität
→ Handschriftliche Notizen, die der Korrespondenz beilagen
Klein, Dr. (Vermutlich Dr. Hildegard Klein vom Frobenius Institut Frankfurt am Main oder Dr. A. Klein vom Kunstmuseum Hetjensmuseum in Düsseldorf. Ist jedoch nicht sicher festzustellen)
Kuhn, siehe: Université de Paris/ Sorbonne
Kuhn, Hans-Jürg (Frankfurt)
Kunst- und Auktionshaus Dr. Fritz Nagel (Stuttgart)
L. Bretschneider Antiquitäten Ostasiatische Kunstexoten (München)
→ Herr Bretschneider
→ Handschriftliche Notizen, die der Korrespondenz beilagen

TEIL 2:
Liberia Inland Mission (Garplay Station / Monrovia / Ganta)
→ Emma Wisser
→ Gertrude Holloway
→ Reverend Cyril Holloway
→ Howard (wohl Howard Holloway, Zuordnung zur Mission spekulativ)
→ Siehe auch: Woyah, Benjamin [?]
Liberian Institute of the American Foundation for Tropical Medicine (Harbel, Liberia)
→ Dr. Hoeppli
Liberian Shipping Company Ltd.
Lindenmuseum (Stuttgart)
→ Dr. Jürgen Zwernemann
Lore Kegel – Exotische Kunst (Hamburg)
→ Lore Kegel
Meurer, Leonhard (Frankfurt)
Mid Liberia Baptist Mission (Monrovia, Liberia)
→ Reverend Raymond Dunn
→ Reverend Roy Watkins
→ Reverend Floyd Holmes
→ Reverend Brittain
→ Mrs. Brittain
→ Walt und Ruth Kronemeyer (zu der Zeit in Grandville, Michigan)
Ministère de l’éducation nationale de la Republic de Côte d’Ivoire (Dakar)
→ Prof. Dr. Iba N’Diyae (Maison des Arts, Section des Arts plastiques)
→ „Monsieur le Ministre“ Beiliegend ein Zeitungsartikel aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
→ Siehe auch: Transit S. Saintin & Cie (Ausfuhrpapiere)
Möller, Alex (Karlsruhe)
Monastère Bénédictin de Bouaké (Côte d’Ivoire)
→ Père Vincent
→ Père Aimé
→ Siehe auch: Bei „Monastère de Toumliline“ liegt ein Brief ist von Denise Paulme aus dem Kloster [?]. Siehe zu ihr auch: École Pratique des Hautes Études (Paris).
Monastère de Toumliline (Azrou, Marokko)
→ Placide de Pernot
Musée et Institut d’Ethnographie (Genf)
→ Marguerite Lobsiger-Dellenbach
Museum für Völkerkunde (Basel)
→ P. D. Dr. Carl-August Schmitz
Museum für Völkerkunde (Berlin-Dahlem)
→ Dr. Brigitte Menzel (Abteilung Afrika)
Museum of primitive Art (New York City)
→ Dr. Robert Goldwater
→ Lisa/Elisabeth Little
→ Dorothy L. Lytle
Newman, Harry und Ruby (Chicago)
Niang, Cheikh (Treichville-Abidjan)
Niangoran-Bouah, Dr. Georges (Abidjan)
Picot, Bernard (Abidjan)
Richard Boas & Co. (Bremen) siehe: Deutsche Afrikalinien
Röthlingshöfer, Hans (Basel)
Sachs, Hans F. (New York City)
De Salverte, Herr und Frau (Bouaké)
Smithsonian Institution – United States National Museum (Washington D.C.)
→ Gordon D. Gibson (Division of Ethnology)
State University of Iowa (Iowa City)
→ Roy Sieber (Department of Art) siehe auch: University of Arizona
Tahmen, George (Monrovia)
Transit S. Saintin et Cie. (Abidjan)
→ Enthält Ausfuhrpapiere, Einfuhrpapiere und Zolldokumente
→ Siehe auch: „Zollamt Heidelberg“ für Einfuhrpapiere
Tinelli, Regina (Paris) siehe: Université de Paris/Sorbonne
Université de Paris/Sorbonne
→ Herr Guth (Laboratoire de Paléontologie)
→ Colette Dechaseaux (Laboratoire de Paléontologie)
→ Handschriftliche Notizen, die der Korrespondenz beilagen
→ Korrespondent*innen, die nicht mit der Sorbonne in Verbindung zu stehen scheinen aber in der Korrespondenz um das Laboratoire de Paléontologie einbezogen wurden:
-→ „Fräulein Kuhn“
-→ Regina Tinelli (Paris)
-→ Monsieur Janbon (Montpellier)
Universität Frankfurt am Main: siehe „Johann Wolfgang-Goethe-Universität“
Universität Freiburg i. Br.
→ Prof. Dr. Fritz Hahn (Pharmakologisches Institut)
Universität Heidelberg
→ Prof. Dr. H. Schaefer (Physiologisches Institut)
→ Prof. Dr. W. E. Mühlmann (Institut für Soziologie und Ethnologie)
Universität Kiel
→ Unleserlich (Zoologisches Institut und Museum)
University of Arizona (Tucson)
→ Roy Sieber (Art Department) siehe auch: State University of Iowa
Universität Tübingen
→ Prof. Dr. Wolfgang Kimmig (Institut für Ur- und Frühgeschichte)
Verlag Klinkhardt & Biermann (Braunschweig)
→ Dr. Gutsch
Weisswange, Karin (Berlin)
Weyhe Gallery (New York)
→ Erhard [?] Weyhe
Woyah, Benjamin (Sanniquellie, Liberia)
→ Enthält handschriftliche Notizen, die der Korrespondenz beilagen
→ Siehe auch: Liberia Inland Mission
Zollamt Heidelberg
→ Einfuhrpapiere, Zolldokumente
→ Siehe auch: Transit S. Saintin für Ausfuhrpapiere und Zolldokumente
Zoologisches Forschungsinstitut und Museum Alexander Koenig (Bonn)
→ Dr. H. Wolf (Säugetierabteilung)
→ Prof. Dr. Niethammer
Zoologische Sammlung des Bayrischen Staates (München)
→ Prof. Dr. Theodor Haltenorth

Disclaimer

Diese Seite enthält sensible Inhalte. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

This page contains sensitive content. To learn more click here.

Cette page contient des contenus sensibles. Pour en savoir plus, cliquez ici.